JONAS HIEN

DOWNLOAD LINKS

VITA DOWNLOAD

SHOWREEL LINK

PHOTO DOWNLOAD
©Photo von Vadim Belokovsky, 2016

aktuelles: +++ Jonas Hien ist Ensemblemitglied am Schauspielhaus Hamburg, ua. in den Stücken DER GOLDENE HANDSCHUH,  VALENTIN, PEER GYNT, TERROR, HYSTERIA - Gespenster der Freiheit, DER ALLMÄCHTIGSTE BAUMEISETR ALLER WELTEN zu sehen  +++

VITA

JAHRGANG: 1979
GRÖSSE: 177 cm
SPRACHEN: Deutsch ( M ) Englisch ( fliessend ),Portugiesisch (gut)
DIALEKT: Bayrisch, Berlinerisch
BESONDERES: Wellen-Surfen, Snowboard , Gitarre, Gesang, PKW

Ausbildung

2003 – 2007 Hochschule für Musik und Theater Leipzig


Film und TV, Auszug

2017
PFEFFERKÖRNER
ARD Kinderserie, Regie: Andrea Katzenberger

JENNY
RTL, Serie, Regie: Florian Eichinger

2016
HIT MOM
ARD, HR , TV Movie, Regie: Clemens Schönborn

BOHEMIAN BROWSER BALLETT
webserie von Schlecky Silberstein, Pilot

MAGICAL MYSTERY
KINO, Regie; Arne Feldhusen

2015
EMMY GÖHRING
ARD, Dokudrama, Regie: Pepe Pippig

SOKO LEIPZIG
ZDF Serie, Regie: Andreas Morell

2014
EMOTION - das Jahr der Stars
MDR, Regie: Su Holder
bosepark production, ulmen tv

EIN FALL VON LIEBE
ARD Serie, Regie: Sascha Thiel, Ep. HR

2013
BLACK PANTHER
KINO, dffb Diplomfilm, Regie: Samuel Perriard
Hauptrolle
* nominiert Studio Hamburg Nachwuchspreis 2014
* achtung berlin Festival 2014, Wettbewerb
* Filmfestival München 2013
* nominiert für First Steps Award 2013

GROSSSTADTREVIER - Butter bei die Fische
Regie: Till Franzen

ALARM FÜR COBRA 11
RTL Serie, Regie: Heinz Dietz
Episodenhauptrolle

2011
TERRA MAX Bronzezeit
KIKA, Regie: Johannes Jäger
Episodenhauptrolle

2010
THE BIG BLACK
KINO, Regie: Oliver Kyr

BLINDE PASSAGIERE
KINO, Regie: Jarek Raczek
Hauptrolle

2009
GOETHE
KINO, Regie: Philipp Stötzl

DER KOMMISSAR
KINO, Kurzfilm, RBB/dffb, Regie: Samuel Perriard
* RBB Movies 2010

2008
SCHWERKRAFT
KINO, Regie: Maximilian Erlenwein
* Gewinner FIRST STEP AWARD 2009
* Wettbewerbsfilm 31. Filmfestival Max Ophüls Preis
* Perspektive Deutsches Kino-Berlinale 2010
* in der Vorauswahl für den deutschen Filmpreis 2010

MEINE MÜDIGKEIT
KINO, Kurzfilm, Regie: Samuel Perriard, dffb

2007
SOKO LEIPZIG
ZDF Serie, Regie: Christoph Eichhorn

MEIN LETZTER TAG, VIELLEICHT
KINO, Kurzfilm, dffb, Regie: Samuel Perriard
Hauptrolle

2005
LUCY
KINO, ZDF – Kleines Fernsehspiel, Regie: Henner Winckler
* Berlinale 2007


THEATER

seit 2015 Ensemblemitglied am Schauspielhaus Hamburg, Gast an der Volksbühe Berlin

2016/ 17
DER GOLDENE HANDSCHUH
Studio Braun
Schauspielhaus Hamburg

DER ALLMÄCHTIGSTE BAUMEISTER ALLER WELTEN
Regie: Monika Gintersdorfer
Schauspielhaus Hamburg

VALENTIN
Regie: Herbert Fritsch
Schauspielahus HH

PASSIONSSPIELE
Regie: Bastian Reiber
Schauspielhaus HH

HYSTERIA- Gespenster der Freiheit
Regie: Karin Beier
Schauspielhaus Hamburg

TERROR
Ferdinand von Schirach
Schauspielhaus Hamburg

PEER GYNT
Ibsen, Regie: Simon Stone
Schauspielhaus Hamburg

1000 UND EINE NACHT
Regie: Markus Bothe
Schauspeilhaus Hamburg

MURMEL MURMEL
Regie: Herbert Fritsch
Volksbühne Berlin

2015
DIE KASSETTE
Regie: Herbert Fritsch

DIE JUNGFRAU VON ORLEANS, Schiller,
Regie: Tilmann Köhler

SCHULE DER FRAUEN
Regie: Herbert Fritsch

MURMEL MURMEL
Regie: herbert Fristch , Vilksbühne Berlin

OHNE TITEL
Regie: Herbert Fritsch, Volsbühne Berlin


2014
ANGST REIST MIT, Sybille Berg, Regie Schirin Kohadadian, Schauspiel Leipzig

2013/14
OHNE TITEL1, Regie: Herbert Fritsch
Volksbühne Berlin   

FRAU LUNA
Regie: Herbert Fritsch
Volksbühne Berlin

DES MEERES UND DER LIEBEN WELLEN
Regie: Mateja Koleznik
Schauspiel Leipzig

2012
MURMEL MURMEL
Regie: Herbert Fritsch
Volksbühne Berlin

STULLE UND BULLE
Regie: Ulli Beckers
Staatstheater Hannover

2011/12
FAUST 2
Goethe, Regie: Martin Nimz
Rolle: Faust

FAUST – Der Tragödie erster Teil
Goethe, Regie: Martin Nimz
Rolle: Faust, Theater Magdeburg   2009 – 2011 Schauspielhaus Magdeburg

2010
DER GUTE MENSCH VON SEZUAN
Regie: Jan Jochymski
Schauspiel Magdeburg

DRAHTSEILAKROBATEN
Regie: Felicitas Brucker
Stückemarkt Theatertreffen 2010 , Berliner Festspiele

DIE AFFÄRE DER RUE DE LOURCINE
Regie: Herbert Fritsch
Hauptrolle, Schauspiel Magdeburg

2006 – 2009
Neues Theater Halle

2009
DON QUICHOTE
Regie: Claudia Bauer
Rolle: Don Quichotte

SCHULD UND SÜHNE
Regie: Jan Jochymski
Rolle: Raskolnikow

DER RAUB DER SABINERINNEN
Regie: Hebert Fritsch
Rolle: Leopold Neumeister

2008
HAMLET
Shakespeare, Regie: Christoph Werner
Rolle: Hamlet

DAS HAUS IN MONTEVIDEO
Götz, Regie: Hebert Fritsch
Rolle: Pastor Riesling

LEONCE & LENA
Büchner, Regie: Claudia Bauer
Rolle: Leonce