HANNAH EHRLICHMANN

DOWNLOAD LINKS

VITA DOWNLOAD 

SHOWREEL

PHOTO DOWNLOAD
© Photos: 2016/17 Linda Rosa Saal, 2015 Jeanne Degraa

AktuellesHannah dreht mit Thomas Stuber KRUSO nach dem gleichnamigen Roman von Lutz Seiler, Casting: Anja Dihrberg
*** probt VOR DEM FEST nach dem Roman von Saša Stanišić, Regie: Martin Nimz, Premiere: 20. 9.2017
     2017 Nennung in der Kritikerumfrage der Theater Heute zur Nachwuchsschauspielerin des Jahres.

VITA

JAHRGANG: 1988
GRÖSSE: 167 cm
SPRACHEN: Deutsch ( M ), Englisch ( fliessend )
DIALEKT: Thüringisch, Sächsisch
BESONDERES:  Gitarre, Querflöte, Reiten, Bühnenfechten

AUSBILDUNG

seit 2012 Hochschule für Musik und Theater
"Felix-Mendelssohn-Bartholdy", Leipzig
Schauspielinstitut "Hans Otto"


Film und TV, Auszug
 

2017
KRUSO
ARD, Regie: Thomas Stuber

2015
DIE JUNGEN ÄRZTE
ARD, Serie, Regie: Peter Wekwerth
Episodenhauptrolle

2013
SMALL HANDS IN A BIG WAR
Doku-Fiction, Regie: Matthias Zirzow


THEATER

2016/17
Ensemblemitglied am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin

VOR DEM FEST nach dem Roman von Saša Stanišić,
Regie: Martin Nimz

LILIOM F. Molnar, Regie: Alice Buddeberg,
Rolle: Marie

DIE RATTEN  G.Hauptmann, 
Rolle: Walburga, Regie: Steffi Kühnert

FAUST
Goethe, Regie: Martin Nimz, Rolle: Gretchen

2014-2016
Studio Schauspiel Leipzig

2016
HUND FRAU MANN
Sibylle Berg Regie: Christine Groß Schauspiel Leipzig

2015
A CHRISTMAS CAROL
Gerold Theobalt nach Charles Dickens Regie: Holk Freytag Rolle: Fanny / Martha Cratchit Staatsschauspiel Dresden

2014
DER MEISTERDIEB
Dieter Gring/Hendrik Duryn Regie: Anne-Kathrin Gummich Rolle: Colombina Sommertheater HMT Leipzig

2013
NEUN NONNEN FLIEHEN
Rolf Hochhuth Regie: Albert Lang Rolle: Esther Festspiel der deutschen Sprache, Goethe-Theater Bad Lauchstädt

2012
DAS TAGEBUCH DER ANNE FRANK
Grigori Frid Regie: Patric Seibert Rolle: Anne Frank Theater Bremen

2011
VOM MEER
Alexander Muno nach Ibsen Regie: Susanne Øgland Rolle: Ellida Theater und Orchester Heidelberg

2010
ORPHEUS IN DER UNTERWELT
Jacques Offenbach Regie: Patric Seibert Rolle: Die Öffentliche Meinung Opern- und Operettentage, Schloß Lüdinghausen