CHRISTOPH JACOBI

DOWNLOAD LINKS

VITA DOWNLOAD

SHOWREEL LINK

HOMPAGE

PHOTO DOWNLOAD
© Photos: Steffi Henn

VITA

JAHRGANG: 1970
GRÖSSE: 182 cm
SPRACHEN: Deutsch ( M ) Englisch ( fliessend ), Russisch
DIALEKT: Berlinerisch
BESONDERES: Fechten, Reiten, Segeln, Tennis, Kampfsport, Tango u. Salsa

AUSBILDUNG

1991-1995 Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" 
2013 Meisner Ausbildung bei Frank Betzelt

*Preise: 
* Szenenpreis 1993 beim Schauspielschultreffen Wien für VERMUMMTE, Regie: Ulrich Mühe
* Nominierung Grimme-Preis 2012 für ES WAR EINER VON UNS


Film und TV, Auszug

2017
HELGOLAND
Dokudrama, Regie Carsten Gutschmidt

SOKO STUTTGART
ZDF Serie, Regie: Käthe Niedermeier

2016
NOWHERE
Kurzfilm, Regie: Sotiris Palaskas

2015
SOKO WISMAR

ZDF Serie, Regie: Steffi Doehlemann, Ep.HR

DIE JUNGEN ÄRZTE
ARD, Serie, Regie: Peter Wekwerth Ep.HR

VON ZEIT ZU ZEIT
KINO, Regie: Johannes Sievert

SOKO LEIPZIG
ZDF, Regie: Oren Schmuckler
Episodenhauptrolle

2014
SOKO KÖLN
ZDF Serie, Regie: Christoph Eichhorn

MARIE BRAND UND DER SCHÖNE SCHEIN
ZDF, Serie, Regie: Jörg Lühdorff

2013
PFEFFERKÖRNER
ARD Kinderserie, Regie: Klaus Wibritzky

STUBBE
ZDF Reihe, Regie: Peter Kahane

GROSSSTATDTREVIER
ARD Serie, Regie: Thomas Stuber  

NOTRUF HAFENKANTE  
ZDF Serie, Regie. Thomas Jauch

TERRA X
ZDF, Regie: Pepe Pippig, Hauptrolle

2012
ARNES NACHLASS
NDR, Regie: Thorsten Schmidt

TORE TANZT
ZDF –Kleines Fernsehspiel, Regie: Katrin Gebbe

TATORT –Wegwerfmädchen
ARD, Regie: Franziska Meletzky

2011
HANNAH + SOPHIE
ARD, Regie: Matthias Steurer

GIPSY
KINO, Regie: Eike Besuden

TATORT –Hochzeitsnacht
ARD, Regie: Florian Baxmeyer

NEUE HEIMATGESCHICHTEN
NDR, Regie: Miko Zeuschner

2010
TATORT –Fehltritte
SWR, Regie: Zoltan Spirandelli

DIE DEUTSCHEN
ZDF, Regie: Christian Twente
Hauptrolle

ES WAR EINER VON UNS
ZDF, Regie: Kai Wessel

AUF DER SONNIGEN SEITE DER STRASSE
Russischer TV- Sender, Regie: Wladimir Krasnopolsky

SCHLOSS EINSTEIN
KIKA, Regie: Heidi Kranz

2009
DA KOMMT KALLE
ZDF Serie, Regie: Rolf Wellingerhoff

KÜSTENWACHE
ZDF Serie, Regie: Jan Bauer
Episodenhauptrolle

SOKO WISMAR
ZDF–Serie, Regie: Peter Altmann

2008
DEUTSCHLAND `09-GEFÄHRDER
KINO Episodenfilm, Regie: Hans Weingartner, Hauptrolle

TATORT –Tote Männer
ARD, Regie: Thomas Jauch

DIE 25. STUNDE
RTL, Regie: Thomas Jauch, Uwe Janson

HINTER DEN DÜNEN
KINO, HFF München, Regie: Christian Bach

2007
PAULA – GESCHICHTE EINER MALERIN
NDR, Regie: Wilfried Hauke

DIE DINGE ZWISCHEN UNS
KINO, KHM Köln, Regie: Iris Janssen

2006
EIN BRUDERMORD
Kurzfilm, Regie: Juliana Dümmler

WORTBROT
KINO, Regie: Marcel Richard Saibert

2005
DER ERMITTLER
ZDF, Regie: Peter Fratzscher

2003
DAS VERRÄTERISCHE COLLIER
ZDF, Regie: Oliver Dommenget

SPERLING UND DIE LETZTE CHANCE
ZDF, Regie: Thomas Jahn

35 STUNDEN BIS ZUR KERNSPINTOMOGRAPHIE
Kurzfilm, HFF Potsdam, Regie: Gudrun Falke

BERLINBESUCH
Kurzfilm, dffb, Regie: Katharina Grote

2001
MIT DEM RÜCKEN ZUR WAND
ZDF, Regie: Thorsten Näter

1999
ADRIAN UND DER WOLF
Kurzfilm, dffb, Regie: Sylvie Lazzarini

1998
AIMÈE UND JAGUAR
Regie: M. Färberböck

1994
DAS VERSPRECHEN
KINO, Regie: Margarethe von Trotta


THEATER
 

2002–2006
BREMER SHAKESPEARE COMPANY

2001–2002
SCHAUSPIELHAUS, Dresden

2000
NEUMARKT THEATER, Zürich

1998–99
BAT, Berlin

1995-1998
RENAISSANCE THEATER, Berlin

1994
VOLKSBÜHNE, Berlin